Tagung: „… doch nicht nur für die Zeit geschrieben“. Zur Rezeption Ernst Tollers: Person und Werk im Kontext

Das Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur (IZA) und die Ernst-Toller-Forschungsstelle der Universität Koblenz-Landau veranstalten am 12. und 13.11.2015 in den Räumen des Forschungsinstituts Brenner-Archiv Innsbruck eine internationale Fachtagung zur Rezeption des Schriftstellers und Revolutionärs Ernst Toller (1893-1939).

Ein detailliertes Programm ist hier zu finden.

Begleitend dazu findet am 12.11.2015 um 20.00 Uhr eine Abendveranstaltung im Literaturhaus am Inn statt: Ein Abend für Ernst Toller mit Albert Ostermaier (Lesung) und Hans Platzgumer (Musik). Moderation: Kirsten Reimers.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.